Die Vereinssportseiten für Heilbronn [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (Crailsheim Merlins)
Basketball: In Landshut gewonnen - Griffin der Feuerwerksmeister

Den proveo Merlins gelang am Wochenende mit einem 96:88 Sieg in Landshut der erste Auswärtssieg in der noch jungen PRO-B Saison. Wie schon vorher von der sportlichen Leitung prophezeit bestätigten die Landshuter die Prognosen.
"Landshut hatte Aufwind, der Sieg in Ehingen und der neuverpflichtete

Point Guard Horace Wormely sorgten für Aufbruchstimmung beim Aufsteiger." kommentierte Team-Manager Martin Romig die Ausgangssituation.

Dementsprechend gingen die Landshuter mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in das Spiel.
Gleich mehrere Ausrufezeichen setzten die Niederbayern zu Beginn. Die Centerspieler Losch und Virejevic sorgten mit ihren erfolgreichen Distanzwürfen für Stirnrunzeln beim gesundheitlich angeschlagenen Merlins Coach Ingo Enskat. Hinzu kam dass Sebi Kling bereits nach wenigen Minuten gleich drei Fouls angehängt bekam. Erst Ende des ersten Viertels gelang es durch erfolgreiche Dreipunkte-Würfe von Griffin und Akinocho einen 6 Punkte Vorsprung herauszuspielen. Ärgerlich nur das Virejevic und der Amerikaner Forchion etwas dagegen hatten und den Vorsprung der Merlins bis zur Viertelpause auf 3 Punkte (24:27) verkleinerten .

Durch die Foulprobleme von Kling musste im zweiten Viertel umgestellt werden wodurch die Angriffsmaschinerie der Crailsheimer in dieser Phase ins Stocken geriet. Auch mit dem Engagement seiner Schützling in der Defensive war Enskat nicht zufrieden. "27 Punkte darf man in der Regel auswärts nicht kassieren, will man eine Siegchance haben." Dementsprechend fielen in der Halbzeitpause deutliche und unmissverständliche Anweisung des Übungsleiters.
Die Worte fruchteten erst nach einigen Minuten in der zweiten Halbzeit als die Merlins in Sachen Intensität sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung nach einem zwischenzeitlichen 9 Punkte Rückstand einen Gang zulegten.

Zudem lief in dieser Phase US Boy John Griffin (insgesamt 36 Punkte) heiß und zündete ein wahres Offensiv-Feuerwerk ab. Hinzu kam ein wiedererstarkter Johann Olafsson und ein in der Verteidigung schier unüberwindlicher Karim Aw. Mit 20:30 ging dieses Viertel an die Merlins, die fortan auch im letzten Viertel das Spielgeschehen bestimmten und einfache Punkte des Gegners oft unterbinden konnten. Mit einem schlussendlich verdienten Auswärtssieg belohnten sich die Akteure selbst, owie ihre mitgereisten Fans, denen die Erleichterung über das starke Comeback ihrer Mannschaft deutlich anzusehen war.

Schlag auf Schlag geht es für die Basketballer mit dem Pokalspiel auswärts am Mittwoch gegen den USC Freiburg weiter, bevor die Hohenloher-Franken am kommenden Samstag beim Heimspiel (Beginn 20:00 Uhr) den stark auftretenden Aufsteiger ASC Mainz in der Sportarena Crailsheim begrüssen dürfen. In diesem Spiel gilt es die gute Ausgangsposition beim Kampf um die vorderen Tabellenplätze zu verteidigen.
Es spielten: Kadmous, Olafsson (14 Punkte), Seiler, Brooks (16), Dörr (12), Griffin (36), Akinocho (6), Kling (2), Mühlenfeld, Aw (10)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 11980 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 20.10.2008, 10:14 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.11. (Crailsheim Merlins)
Hills Händchen löst Jubelarien aus
- 18.04. (Crailsheim Merlins)
Vergebens angerannt
- 01.04. (Crailsheim Merlins)
Auswärts beim letztjährigen Erstligisten
- 20.03. (Crailsheim Merlins)
Crailsheim Merlins: Kein Glück im Norden
- 18.03. (Crailsheim Merlins)
Ballers nicht zu unterschätzen!
- 02.03. (Crailsheim Merlins)
Die amerikanische U-18 Nationalmannschaft zu Gast bei den Crailsheim Merlins
- 02.12. (Crailsheim Merlins)
Verletztenserie reißt nicht ab
- 10.11. (Crailsheim Merlins)
Im Topspiel teuer verkauft
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Schwimmer wurde "Albatross" genannt?
Reiner Henkel
Michael Groß
Marc Warnecke
Thomas Rupprath
  Das Aktuelle Zitat
Jens Jeremies
Das ist Schnee von morgen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018