Die Vereinssportseiten für Heilbronn [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (Crailsheim Merlins)
 
Auswärts beim letztjährigen Erstligisten

Nach der bitteren Heimpleite gegen Cuxhaven führt die Reise von Crailsheims Basketballern nach Paderborn. Eine deutliche Leistungssteigerung ist angesagt, um den fünften Platz verteidigen zu können. RALF MANGOLD Basketball – Pro A. „Wir haben uns am Sonntag mit den Spielern zusammengesetzt. Die Enttäuschung war bei allen sichtbar. Aus dem Gespräch haben wir alle viel mitgenommen und wollen unsere tolle Saison so nicht herschenken“, hofft Crailsheims Manager Martin Romig auf einen ganz anderen Auftritt seines Teams. Verstärkt wird seine Zuversicht dadurch, dass Kameron Gray nach seiner Schulterprellung in dieser Woche wieder voll mittrainieren konnte. Wie wichtig die Crailsheimer diese Partie nehmen, belegt schon die Anreise am Tag vor dem Spiel. „Eine unbequeme Mannschaft. Ich denke, die Chancen stehen 50:50. Die Außenpositionen sind sehr gut besetzt. Zudem haben sie mit Ben Spöler einen der besten Deutschen ligaweit“, verweist Romig auf die Stärken der Paderborner, die mit meist relativ kleinen Spielern schnell nach vorne spielen. „Ich denke, das war nach der schwachen zweiten Hälfte gegen Essen die richtige Antwort“, fasste Paderborns Trainer Thomas Glasauer nach dem 99:94-Vorwochenerfolg seines Teams gegen Kirchheim erleichtert zusammen. Seine Mannen hätten die Vorgaben gut umgesetzt und eine starke Mannschaftsleistung gezeigt. Freuen konnten sich die Baskets Paderborn zudem darüber, dass Centerspieler Benjamin Fumey erstmals seit elf Partien wieder auf dem Parkett aktiv war. Zum Spieler des Tages wurde dabei der Paderborner Kejuan Johnson gewählt. Der 25-jährige Shooting-Guard, der in der Vorsaison noch bei Regionalligist Itzehoe unter Vertrag stand, verfehlte mit 24 Punkten, acht Rebounds und neun Assists nur knapp ein Triple-Double. Mit diesem Auswärtserfolg sind die Baskets auf den sechsten Rang vorgerückt und erwarten am Samstag um 19.30 Uhr mit den Merlins (5.) einen direkten Tabellennachbarn, gegen den sie in der Vorrunde mit 94:89 gewonnen haben.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 17640 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 01.04.2011, 12:27 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5505 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.11. (Crailsheim Merlins)
Hills Händchen löst Jubelarien aus
- 18.04. (Crailsheim Merlins)
Vergebens angerannt
- 20.03. (Crailsheim Merlins)
Crailsheim Merlins: Kein Glück im Norden
- 18.03. (Crailsheim Merlins)
Ballers nicht zu unterschätzen!
- 02.03. (Crailsheim Merlins)
Die amerikanische U-18 Nationalmannschaft zu Gast bei den Crailsheim Merlins
- 02.12. (Crailsheim Merlins)
Verletztenserie reißt nicht ab
- 10.11. (Crailsheim Merlins)
Im Topspiel teuer verkauft
- 04.11. (Crailsheim Merlins)
Merlins vs. Rhöndorf
  Gewinnspiel
In welchem Jahr gewann Jan Ullrich die Tour de France zum ersten Mal?
2000
1999
1997
1993
  Das Aktuelle Zitat
Wolf-Dieter Poschmann
Und wie sieht's in Brasilien aus, dem Mutterland des Fußballs?
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018